redaktion foto2

Meine Position als crossmedialer Redakteur war für mich die Schnittstelle zwischen der erlernten Medienproduktion und dem für mich zu dem Zeitpunkt neuen Arbeitsbereich in der Redaktion. Dabei nutzte ich den Hauptteil meiner Arbeitszeit bei der Press Medien GmbH für die Magazinproduktion. Jeweils zum Monatsersten erscheint das regionale Wirtschaftsmagazin „Wirtschaft Regional“. Von Oktober 2008 bis Mai 2014 habe ich dieses Magazin und das halbjährlich erscheinende Branchenmagazin „X-Trends“ in der Funktion als crossmedialer Redakteur begleitet und betreut.

In den knapp sechs Jahren meines Schaffens hatte ich immer viel Spass von der Erstellung des finalen Layouts bis zur Druckreife. Gerade die geforderte Kreativität und das Organisationstalent, was mir beides gegeben ist, nutzte ich um aus all den Magazinelementen ein stimmiges Gesamtbild zu schaffen.

Zu jeder Ausgabe gehört auch die Akquise von Kunden und der Verkauf der zu setzenden Anzeigen. Somit war eine Kommunikation mit der Geschäftsführung und den Vertriebsmitarbeitern ein wichtiger Bestandteil bei der Zusammenführung aller Magazininhalte. Genauso stand in der Vorbereitungsphase einer anstehenden Ausgabe ein intensiver Austausch mit den Kunden an. Denn schon im Vorfeld will geklärt sein, welcher Beitrag denn wie mit welchen Fotos veröffentlicht werden soll. Nach all diesen Koordinationsaufgaben kam dann endlich die von mir immer mit Vorfreude herbeigesehnte „Layoutphase“. Auch wenn im Falle des hier beschriebenen Verlages das Layout oft an ein strenges Muster mit festgelegten Elementen gebunden war, so habe ich doch versucht meine gestalterischen und kreativen Möglichkeiten zu nutzen.
Es war immer ein gutes Gefühl die jeweils neue Ausgabe in den Druck gehen zu sehen, mit dem Wissen, das Beste dafür getan zu haben. Und ich kann mit Stolz behaupten, dass ich einen Großteil der Magazinausgaben fast im Alleingang erstellt habe.

Ich habe an den Ausgaben Oktober 2008 bis Mai 2014 mitgewirkt. Die Magazine der Jahre 2011 bis 2014 finden Sie unter dem folgenden Link als PDF-Dateien: epaper.wirtschaft-regional.net

Über verschiedene Kanäle habe ich natürlich auch nach meiner Arbeit im Verlag Press Medien weiter dazugelernt. Und gerade die Kombination aus dem fachlichen und technischen Wissen und Verständnis und der immer noch lodernden Kreativität bin ich mir heute sicher: zukünftig werde ich mir gestellte Anforderungen noch besser umsetzen können.

Rechtliches

So erreichen Sie mich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen